Das ApostelHaus

Das ApostelHaus ist ein Zentrum des Regnum Christi im Erzbistum Köln und Niederlassung der gottgeweihten Frauen im Regnum Christi. Es ist ein Haus des Gebets und des gemeinschaftlichen Lebens. Begegnungen, Nächstenliebe, Vernetzung und Ausbildung stehen im Vordergrund. Ein Ort der Befähigung zum Apostel in der Welt und Kirche von heute.

Einweihung des neuen „ApostelHauses“ und Niederlassung der gottgeweihten Frauen des Regnum Christi

Feierliches Pontifikalamt in der St. Marienkirche in Ratingen am 26. Mai mit Weihbischof Ansgar Puff und über 300 Jugendlichen, Erwachsenen und Familien

Mit einem Empfang und einer Projektpräsentation begann am Sonntagvormittag 10.30 Uhr der Tag, zu dem besonders die unmittelbare Nachbarschaft des „ApostelHauses“ in Ratingen eingeladen war. Sarah Briemle (gottgeweihte Frau im Regnum Christi und Leiterin des „ApostelHauses“) und P. Valentin Gögele LC (Ordensprovinzial) sprachen zu den Gästen über Sinn und Ziel des Hauses und beantworteten Fragen.

„Das ApostelHaus möchte den einzelnen Menschen in den Blick nehmen“, betonte P. Valentin. Es diene auch dazu, als geistliche Gemeinschaft des Regnum Christi einen Ort zu haben, „wo man leben, beten, sprechen, planen, sich motivieren und eine Vision erarbeiten kann.“ Hier solle außerdem erbeten und geplant werden, wie heute in Deutschland und konkret in Nordrhein-Westfalen Evangelisierung stattfinden und welchen Beitrag das Regnum Christi dabei in der Kirche erbringen kann, erklärte der Ordensprovinzial. „Damit Menschen Jesus Christus finden können und er sie zu Aposteln machen kann.“

Den vollständigen Artikel über die Einweihung finden Sie auch auf der Webseite des Regnum Christi.

Sie können auch unter unsere Facebook – Seite die Heilige Messe und die Einweihung des Hauses nachverfolgen.

Termine zum Vormerken

22. September 2019 Apostelsonntag

17. Oktober 2019 Aposteltraining

20. Oktober 2019 Apostelsonntag

– in Kürze folgen weitere Termine-